Nach oben
Zur Startseite

Biofeedback bei Raynaud-Syndrom

© Microsoft ClipArt Gallery (Ausschnitt) - Biofeedback bei Raynaud-Syndrom © Microsoft ClipArt Gallery (Ausschnitt) - Biofeedback bei Raynaud-Syndrom
Menschen, die von Durchblutungsstörungen (Raynaud-Syndrom) betroffen sind, haben häufig kalte Hände und Füße begleitet mit den charakteristischen Hautverfärbungen an den Fingern oder auch Zehen.

Frauen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren sind davon öfters betroffen als Männer. Eine ursächliche Erkrankung lässt sich beim primären Raynaud-Syndrom in der Regel nicht feststellen.

Auslöser für die auftretenden Gefäßverengungen können häufig Stress als auch psychische, seelische Belastungen sein. Die Gefäßstörung zeigt sich unter anderem durch die bereits erwähnten Hautverfärbungen, als auch mit Krämpfen und Schmerzen.

Als erste Maßnahme wird Betroffenen empfohlen, mit dem Rauchen aufzuhören, den Körper - insbesondere die Extremitäten - vor Kälteeinflüssen zu schützen und den Konsum von Koffein deutlich einzuschränken, sowie regelmäßig Sport zu treiben.

Eine begleitende Therapie mit Biofeedback kann dazu beitragen die Symptomatik deutlich zu reduzieren. Vor Beginn einer Biofeedback-Therapie ist, wenn nicht schon geschehen, eine fachärztliche Abklärung erforderlich.

Wie kann Biofeedback helfen?

Durch die therapeutische Begleitung mit Biofeedback erlernt der Klient, wie er Kontrolle über seinen Körper bekommt und dadurch gezielt für erhöhte Durchblutung und somit Erwärmung in Armen und Beinen sorgen kann. Dabei wirkt sich das Biofeedback-Training auch auf einen besseren Umgang mit Stress aus.

Bei der Therapie kommt das Temperatur- und Herz-Biofeedback in Kombination zur Anwendung kommen. Dabei wird dem Betroffenen verdeutlicht, wie er selbst es schaffen kann, den Gefäßwiderstand zu verringern.

Dies geschieht durch Temperatur-, Blutvolumenpuls- und Atemsensoren, die dem Klienten während der Sitzungen mit Biofeedback angelegt werden. Ergänzend kann die individuelle Therapie mit mobilen Biofeedbackgeräten auch zu Hause oder auf Reisen durchgeführt werden
Rufen Sie mich zur Terminvereinbarung unter 089 242 90 558 an oder verwenden Sie die Online-Buchung!